Angebot!

Sansevieria ‘Ed Eby’

Bisher bei uns 24,00 inkl. USt.

Enthält 13% USt. (1)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
ACHTUNG: Die automatisch berechneten Transportkosten gelten nur für Pakete bis maximal 10 Kilogramm. Sollte Ihr Paket schwerer als 10 kg sein, müssen höhere Transportkosten berechet werden, die Ihnen bei der Bestellannahme mitgeteilt werden. Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post, die den Versand leider sehr kompliziert gemacht hat. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sie erhalten 1-3 (je nach Größe) bewurzelte Rosetten mit jeweils mehreren Blättern.

1 vorrätig

Beschreibung

Sansevieria sp. ‘Ed Eby’ ist vermutlich eine Hybride aus Sansevieria canaliculata und Sansevieria pearsonii.

  • “Bei dieser schon sehr lange bekannten und auch als Sansevieria patens [oder Sansevieria patent; Anm. ExoticPlants] gehandelten Pfanze, handelt es sich vermutlich um einen Naturhybriden zwischen Sansevieria canaliculata und Sansevieria pearsonii.
    Der Bastard zeichnet sich durch eine besonders schöne und auch schnelle Wachstumsfreudigkeit aus. Die offenstehend, ausgebreiteten Blätter sind wie zusammengedrückt mit einer kerbförmigen Rinne auf der Oberseite. Die dicken unterirdischen Rhizome sorgen für reichlich Nachwuchs, den man nicht so schnell abtrennen sollte, denn größere Gruppen sind besonders dekorativ.”
    (Zitat: Peter A. Mansfeld, Sansevieria Online – Jg. 4 (1) 2016 – Seite 41)

Zusätzliche Information

Gattung:

Sanseviera

Herkunft:

Afrika

Familie:

Spargelgewächse (Asparagaceae)

Unterfamilie:

Mäusedorngewächse (Nolinoideae)