"WINTERHARTE" EXOTISCHE PFLANZEN

Winterhart ist natürlich ein sehr relativer Begriff. Besser wäre frosthart oder frostfest. Welche Minustemperaturen eine Pflanze aushält hängt von vielen Faktoren ab, wie Temperaturminimum, Dauer der niedrigen Temperaturen, Wind, Luftfeuchtigkeit, Bodenbeschaffenheit, usw.

Insgesamt kann man frostharte Pflanzen besser durch den Winter bringen, wenn man Sie mit Noppenfolie einpackt (Achtung! Luftabzug ermöglichen), oder zumindest überdacht, sie vor Regen und starkem Wind schützt, erhöht in sehr durchlässiges Substrat pflanzt, früh im Herbst das Gießen reduziert bzw. einstellt und in der Vegetationsperiode stockstoffarme Dünger verwendet.

Die Luxusvariente besteht in einer Umhausung mit einer Holz/Kunststoffplatten Konstruktion und therostatgesteuerten selbstbegrenzenden Heizkabeln.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.