Echinocereus texensis

 12,00

Enthält 13% MwSt. (1)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

auch genannt: „Candy Cactus“, „Devil’s Head Cactus“, „Devil’s Pincushion“, „Horse Crippler Cactus“, „Mancacaballo“, „Monco Caballo“, „Viznaga“

6 vorrätig

Artikelnummer: 0023 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Echinocactus texensis (Echinocereus texensis) ist eine Pflanzenart in der Gattung Echinocactus aus der Familie der Kakteengewächse. Fremdsprachige Trivialnamen sind „Candy Cactus“, „Devil’s Head Cactus“, „Devil’s Pincushion“, „Horse Crippler Cactus“, „Mancacaballo“, „Monco Caballo“ und „Viznaga“.

Echinocactus texensis wächst einzeln mit abgeflacht kugelförmigen Trieben, die bei Durchmessern von bis 30 Zentimetern Wuchshöhen von 12 bis 20 Zentimetern erreichen. Es sind 13 bis 27 Rippen vorhanden. Die dicht stehenden, rötlichen Dornen sind auffallend quer gebändert, kräftig und verjüngt. Der einzelne, steif abwärts gebogene, abgeflachte Mitteldorn ist 3 bis 7,5 Zentimeter lang. Er ist stets länger als die Randdornen. Die 5 bis 7 ausgebreiteten, abgeflachten Randdornen sind 2,5 bis 5 Zentimeter lang.

Die hellrosafarbenen bis weißen Blüten haben eine rote Mitte. Sie erreichen Längen von 5 bis 6 Zentimetern und ebensolche Durchmesser. Die bei der Reife fleischigen, roten Früchte sind 5 Zentimeter lang und weisen Durchmesser von 2,5 bis 3,8 Zentimetern auf.

Das Verbreitungsgebiet von Echinocactus texensis erstreckt sich vom Süden der Vereinigten Staaten bis in den Norden und Osten Mexikos.

Zusätzliche Information

Herkunft:

Mexiko, USA

Gattung:

Echinocactus

Familie:

Kakteengewächse (Cactaceae)

Pflanzendurchmesser:

~10 cm

Topfgröße:

11 cm