Chamerops humilis

 42,00

Enthält 13% MwSt. (1)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

“Zwergpalme”

Die einzige Palme, die in Europa heimisch ist.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 040 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die Zwergpalme (Chamaerops humilis) ist die einzige Pflanzenart der Gattung Chamaerops in der Familie der Pflanzengewächse (Arecaceae).

Die Zwergpalme ist im westlichen und zentralen Mittelmeerraum und von Italien bis Libyen verbreitet. Sie wächst meist in Garigues und Felsfluren auf sandigen Böden.

PFLEGETIPPS

Substrat: Das Substrat sollte unbedingt sehr durchlässig sein.

Gießen: Die Zwergpalme benötigt sehr viel Wasser. Der Ballen darf jedoch keinesfalls ganz durchnässt sein.

Standort: Ein sehr heller Standort mit voller Sonne wird bevorzugt.

Temperatur: Die Zwergpalme ist sehr robust. Sie verträgt sengende Hitze im Sommer genauso gut wie klirrende Kälte im Winter. Ältere Exemplare widerstehen sogar Temperaturen knapp unter -10 °C, wobei diese Temperatur nicht für die Wurzeln gilt: Sie müssen z.B. mit Luftpolsterfolie und einem untergelegten Styroporblock warm gehalten werden.
Als Kübelpflanze sollte die Zwergpalme im Winter so lange wie möglich draußen an einem geschützten Ort stehen. Spätestens, wenn die Temperatur nachts unter -5 °C fällt sollte sie ins Haus gebracht werden.  Die Überwinterung erfolgt dann am besten bei einer Temperatur von ungefähr 5 °C, wobei ihr auch wenig Licht (aber möglichst mehr als 700 Lux) genügt. Dort verbleibt sie, bis längere frostfreie Perioden zu erwarten sind.

Zusätzliche Information

Gattung:

Chamaerops

Familie:

Pflanzengewächse (Arecaceae)

Herkunft:

Europa, Mittelmeerraum