Euphorbia leuconeura

 9,90

Enthält 13% MwSt. (1)
zzgl. Versand
Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Topfgröße: 12 cm, Subtsrat: Kokosfasern

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Auszug aus WIKIPEDIA:

Euphorbia leuconeura ist eine Pflanzenart in der Gattung Wolfsmilch (Euphorbia) aus der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae). Sie ist eine Zimmerpflanze und nur selten unter dem Namen „Madagascar-Juwel“ (englisch Madagascar Jewel) im Handel erhältlich. Im deutschen Sprachraum wird sie auch Spuckpalme genannt. Diese Art ist in den nördlichen Küstenregenwäldern Madagaskars endemisch.

Beschreibung

Bei Euphorbia leuconeura handelt es sich um einen aufrecht wachsenden, meist unverzweigten, stammsukkulenten Strauch, der Wuchshöhen bis 180 cm erreicht, wenn die Pfahlwurzel weit genug nach unten wachsen kann. Der dunkelgrüne, vier- bis fünfkantige Stamm weist einen Durchmesser von 2 bis 5 cm auf und ist mit Blattnarben versehen. An der Basis ist er schlanker. Die borstigen, zusammenhängenden, braunroten Kanten bestehen aus den Nebenblattdornen. Diese werden bis zu 5 mm lang und schließen die Cyathien (Scheinblüten der Wolfsmilch) ein. Zur Verzweigung neigt die Pflanze erst nach 4- bis 5-wöchigen Trockenphasen, oder wenn sie größer als ca. 50 cm ist.

Verbreitung

Euphorbia leuconeura ist im Norden Madagaskars endemisch. Die International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) listet die Art auf ihrer Roten Liste als „gefährdet“ (vulnerable).[2]

Aufzucht und Verwendung

Diese Art ist eine anspruchslose und leicht zu kultivierende Zimmerpflanze. Pflanze schattig bis halbschattig stellen, direktes Sonnenlicht und Temperaturen unter 10 °C vermeiden. Verliert im Winter (wegen der zunehmenden Dunkelheit) die meisten Blätter und treibt im Frühjahr wieder neu. Der Milchsaft ist giftig. Als Topfpflanze gezogen benötigt diese Pflanze Pflanzgefäße mit 24 bis 30 cm Höhe, um auf die normale Höhe von 1,8 m wachsen zu können. Samen bildet die Pflanze ab etwa 25 cm Höhe. Manchmal empfiehlt es sich, die Pflanze etwas zu düngen.

Zitat

Seite „Euphorbia leuconeura“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. März 2019, 00:11 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Euphorbia_leuconeura&oldid=186264162 (Abgerufen: 15. Dezember 2019, 17:48 UTC)

Das könnte Ihnen auch gefallen …

  • Euphorbia decaryi

     18,00

    Enthält 13% MwSt. (1)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 14 Werktage, Versand nur bei Temperaturen dauerhaft über 10° C
    Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. In den Warenkorb
  • Euphorbia lactea cristata

     24,90

    Enthält 13% MwSt. (1)
    zzgl. Versand
    Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Ausführung wählen
  • Kakteenerde

    Universalsubstrat – Substratmischung für Kakteen und andere Sukkulenten

     1,50 20,00

    Enthält 20% MwSt. (2)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 10 Werktage
    Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Ausführung wählen