Aloe brevifolia

 10,00

Enthält 13% MwSt. (1)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
Der Standardversand erfolgt mit der Österreichischen Post. Sollten Sie einen Expressversand wünschen, teilen Sie uns das, bitte, mit. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

3 vorrätig

Artikelnummer: 0033 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Aloe brevifolia ist eine Pflanzenart der Gattung der Aloen in der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae). Das Artepitheton brevifolia leitet sich von den lateinischen Worten brevis für ‚kurz‘ sowie -folius für ‚beblättert‘ ab.

Aloe brevifolia wächst stammlos, ist sprossend und bildet dichte Klumpen. Die 30 bis 40 lanzettlich-deltoiden Laubblätter bilden dichte Rosetten. Ihre glauke Blattspreite ist 6 Zentimeter lang und 2 Zentimeter breit. Auf der Blattunterseite befinden sich einige weiche Dörnchen die in einer Mittellinie angeordnet sind oder sie sind unregelmäßig im oberen Drittel verteilt. An der Blattspitze sitzt ein fester Enddorn. Die weißlichen Zähne am Blattrand sind 2 bis 3 Millimeter lang und stehen 10 Millimeter voneinander entfernt.

Blüte
Der einfache Blütenstand erreicht eine Länge von 40 Zentimetern. Die ziemlich dichten, konischen Trauben sind 15 Zentimeter lang und 7 Zentimeter breit. Die eiförmig-lanzettlichen Brakteen weisen eine Länge von 15 Millimetern auf. Die hell zinnoberroten Blüten stehen an 15 Millimeter langen Blütenstielen. Die Blüten sind 38 Millimeter lang und an ihrer Basis gestutzt. Auf Höhe des Fruchtknotens weisen sie einen Durchmesser von 3 bis 4 Millimeter auf. Ihre äußeren Perigonblätter sind nicht miteinander verwachsen. Die Staubblätter und der Griffel ragen 5 Millimeter aus der Blüte heraus.

Herkunft
Aloe brevifolia ist in der südafrikanischen Provinz Westkap im offenen Buschland verbreitet.

Zusätzliche Information

Herkunft:

Afrika, Südafrika

Gattung:

Aloe

Familie:

Grasbaumgewächse (Xanthorrhoeaceae)

Unterfamilie:

Affodillgewächse (Asphodeloideae)