Skip to content

Sansevieria fischeri (No. 2)

 28,00

Enthält 13% MwSt. (1)
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Topfgröße 9 cm

Sie erhalten die abgebildete Pflanze.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Sansevieria fischeri sieht in der Jugendform völlig anders aus, als in der adulten Form. Anfangs hat die Pflanze kurze, breite eher niederliegende Blätter, später dicke, sehr lange speeartige Blätter mit nahezu rundem Querschnitt. Die abgebildete Pflanze befindet sich im Jugendstadium. Durch Kultivierung in kleinen, engen Gefäßen (z.B. Bonsaitopf) kann man die Jugendform aber über Jahre erhalten.

Sansevieria fischeri ist in Äthiopien, Kenia, Somalia und Tansania auf sandigen Böden am Rand von Dickichten und im dichten Busch verbreitet.

Sansevieria fischeri wächst stammlos als ausdauernde, sukkulente Pflanze mit bis zu 4,5 Zentimeter starken Rhizomen. Die einzelnen und zum größten Teil aufrecht stehenden Laubblätter sind zylindrisch geformt. Sie haben vier bis sechs Längsfurchen. Die einfache Blattspreite ist 45 bis 240 Zentimeter lang. Sie verschmälert sich nach oben bis nahe zur Spitze leicht in eine kräftige, kurze, weißliche Spreitenspitze. Die Blätter sind matt gräulich grün oder auch bläulich grün, jung heller grün mit blassgrünen Querbändern. Die Blattoberfläche ist leicht rau.

Die einfach kopfigen Blütenstände sind bis zu 10 Zentimeter hoch mit unterirdischem Stiel. Die Rispen sind dicht mit Blüten pro Büschel besetzt. Das Tragblatt ist zugespitzt, 3 bis 5 Millimeter lang und 3 Millimeter breit. Der Blütenstiel ist bis zu 1,3 Zentimeter lang. Die Blütenhüllblätter sind weißlich, manchmal violett getönt. Die Blütenröhre ist 2 bis 5 Zentimeter lang. Die Zipfel sind 5 bis 10 Millimeter, weiß mit einer äußeren violetten Nervatur.

 

Zusätzliche Information

Topfgröße:

9 cm

Familie:

Spargelgewächse (Asparagaceae)

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll To Top