Palmen

Exotisches Flair

Die Palmen oder Palmengewächse (Arecaceae oder Palmae) sind eine sehr alte Pflanzenfamilie. Im Unterschied zu Bäumen verzweigen sie sich nicht, sondern entwickeln einen schopfartigen Wuchs, bei dem die Blätter an der Spitze des Stammes entspringen und so die charakteristische Palmenform entwickeln.

Durch ihre lange Geschichte hat die Familie der Palmen eine riesige Vielfalt entwickelt. Sie umfasst heute mehr als 200 Gattungen ungefähr 2600 Arten.
Fast allen gemeinsam ist, dass sie nur in frostfreiem Klima gedeihen. Nur ganz wenige Palmenarten haben sich an niedrige Temperaturen angepasst, wie z.B. die Zwergpalme im Mittelmeerraum. Ansonsten sind sie anspruchslos und vom Meeresstrand bis in 4000 m Seehöhe sind Vertreter der Palmen zu finden.

Pflegetipps

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.